linkarrow Home
   linkarrow Downloads
   linkarrow Forum
   linkarrow FAQ
   linkarrow Impressum
   linkarrow Spende

        deu    en
    Gesamt:4.672.834    
    Heute:41    
    Gestern:483    
    Online:6    
 
    Forum:
7.566    
    Heute: 0    
    Gestern: 0    
Valid CSS!
 
FAQ zu ClearProg

  1. Kann man unter NT/W2k/XP die Autovervollständigen-Einträge des IE löschen ?
  2. Ich kann in den Eigenschaften der Verknüpfung im Feld Ziel keine Parameter angeben. Es kommt immer die Meldung: Der angegebene Name ist ungültig. Woran kann das liegen ?
  3. Beim Löschen des Verlaufs des Internet Explorers erhalte ich einen Fehler 430 (Klasse unterstützt Automatisierung oder Schnittstelle nicht)
  4. Warum sind die Ausführen-Einträge im Startmenü nachdem Löschen immer noch vorhanden ?
  5. Wenn ich die eingetippten URLs der Adresszeile des Internet Explorer lösche, sind diese nach dem Löschen trotzdem noch vorhanden. Woran kann das liegen ?
  6. Warum werden die URLs des T-Online-Browsers 5.0 bei Nutzung von ClearProg nicht gelöscht ?
  7. Kann man die index.dat-Dateien des Internet Explorers auch löschen ?
  8. Welche Löschmethode verwendet ClearProg zum Löschen der Dateien ?
  9. Beim Start der ClearProg.exe wird das Fehlen der Datei 'MSVBV60.DLL' gemeldet. Was kann ich tun ?
  10. YAW meldet ClearProg wegen dem UPX-Packer als verdächtiges Programm. Was hat es damit auf sich ?
  11. Warum löscht ClearProg die Verlaufslisten von Mozilla, OpenOffice, RealPlayer, etc nicht ?
  12. ClearProg hängt sich unter Vista beim Löschen des Windows-Temp-Ordners auf.
  13. Kann man ClearProg auch beim Herunterfahren von Windows automatisch ausführen ?

  1. Kann man unter NT/W2k/XP die Autovervollständigen-Einträge des IE löschen ?
    Ja, ab Version 1.4.0 können diese Einträge auch unter NT/W2k/XP gelöscht werden. Jedoch benötigt man dazu Admin-Rechte. Sollten die entsprechenden Rechte nicht vorliegen, so ist diese Option in ClearProg deaktiviert.

  2.  
  3. Ich kann in den Eigenschaften der Verknüpfung im Feld Ziel keine Parameter angeben. Es kommt immer die Meldung: Der angegebene Name ist ungültig. Woran kann das liegen ?
    Hierbei ist zu beachten, dass zwischen dem Dateinamen des ClearProgs und dem ersten Schrägstrich für die Parameter ein Leerzeichen stehen muß:
    Richtig:
    C:\Programme\ClearProg\ClearProg.exe /all
    Falsch:
    C:\Programme\ClearProg\ClearProg.exe/all

  4.  
  5. Beim Löschen des Verlaufs des Internet Explorers erhalte ich einen Fehler 430 (Klasse unterstützt Automatisierung oder Schnittstelle nicht)
    Das kann daran liegen, dass bestimmte DLL's des IE durch andere Programminstallationen überschrieben wurden.

    Oft hilft hier die Reparaturfunktion des Internet Explorers. Dazu über Systemsteuerung -> Software den Internet Explorer auswählen und auf Hinzufügen/Entfernen klicken. Dann ercheint ein Menü,in dem man die Reparaturfunktion starten kann.

  6.  
  7. Warum sind die Ausführen-Einträge im Startmenü nachdem Löschen immer noch vorhanden ?
    Diese Einträge werden erst nach einen Windows-Neustart/Benutzerwechsel aus dieser Liste entfernt.

  8.  
  9. Wenn ich die eingetippten URLs der Adresszeile des Internet Explorer lösche, sind diese nach dem Löschen trotzdem noch vorhanden. Woran kann das liegen ?
    Bei Windows XP werden diese Einträge vermutlich zusätzlich in der index.dat für den Verlauf gespeichert.
    Diese Datei kann man per Option (Menü -> Extras -> Internet Explorer -> index.dat leeren) beim Windowsstart leeren lassen. Allerdings steht diese Funktion nur Usern mit Admin-Rechten zur Verfügung.
    Also diese Option aktivieren und den Verlauf löschen. Dann sollten diese Einträge beim nächsten Windowsstart weg sein.

  10.  
  11. Warum werden die URLs des T-Online-Browsers 5.0 bei Nutzung von ClearProg nicht gelöscht ?
    T-Online hat das Speicherverfahren dieser URLs gegenüber der Browser-Version 4.5 geändert.
    Diese Daten werden jetzt in einer Datei verschlüsselt abgespeichert, so dass ein Löschen dieser Einträge nicht mehr möglich ist.
    Das Löschen der gesamten Datei ist auch keine Lösung, da in dieser auch die Einstellungen des T-Online-Browsers sowie die Favoriten gespeichert sind.
    Da T-Online verständlicherweise keine weiteren Informationen zur Lösung meines Problems preisgibt, werden wir wohl damit leben müssen.

    Manuell kann man diese URLs jedoch über das Menü des T-Online-Browser "Optionen" -> "Verlauf" -> "Löschen" entfernen.

  12.  
  13. Kann man die index.dat-Dateien des Internet Explorers auch löschen ?
    ClearProg kann diese Dateien beim Windowsstart leeren. Komplett löschen kann man sie aber nicht.
    Über das ClearProg-Menü "Extras" -> "Internet Explorer" die Option "index.dat beim Windowsstart leeren" aktivieren und anschließend mit ClearProg die Cookies, den Cache und den Verlauf des IE löschen (die Option kann über "Datei" -> "Einstellungen speichern" auch dauerhaft gespeichert werden).
    Nun werden diese index.dat-Dateien beim nächsten Start von Windows gelöscht, aber durch Windows auch gleich wieder erzeugt.
    Dabei wird dann natürlich auch der Inhalt der Dateien gelöscht und die Dateigröße beträgt dann wieder 16 bzw. 32 KB.

  14.  
  15. Welche Löschmethode verwendet ClearProg zum Löschen der Dateien ?
    ClearProg bietet zum Löschen der Dateien drei Methoden an.
    1. normal - die Dateien werden einfach gelöscht
    2. Papierkorb - die Dateien werden in den Papierkorb gelöscht
    3. sicher - die Dateien werden beim Löschen mehrfach überschrieben

  16.  
  17. Beim Start der ClearProg.exe wird das Fehlen der Datei 'MSVBV60.DLL' gemeldet. Was kann ich tun ?
    Bei dieser Meldung ist die Installation des VB-Runtime-Setup erforderlich, da ClearProg zum Start die VB-Runtime-Dateien benötigt. Also einfach dieses
    Setup (ca. 1 MB) herunterladen und installieren. Dann sollte es beim Start von ClearProg keine Probleme mehr geben.

  18.  
  19. YAW meldet ClearProg wegen dem UPX-Packer als verdächtiges Programm. Was hat es damit auf sich ?
    ClearProg wurde mit dem UPX-Packer komprimiert, um die EXE von knapp 400 kb auf ca. 120 kb zu verkleinern.
    Da u.a. viele "kriminelle" Dateien mit diesem Packer komprimiert sind, gibt YAW bei solchen Dateien grundsätzlich einen solchen Hinweis aus.
    Diese Meldung kann bei ClearProg jedoch getrost ignoriert werden, da der UPX-Packer wie gesagt lediglich die Größe der ClearProg.exe verkleinert hat.
    ClearProg ist in keinem Fall ein "verdächtiges" Programm.

  20.  
  21. Warum löscht ClearProg die Verlaufslisten von Mozilla, OpenOffice, RealPlayer, etc nicht ?
    Stellen Sie sicher, dass das Programm (z.B. Mozilla ...) vor dem Löschen vollständig beendet ist. Einige Programme besitzen eine Schnellstartfunktion, d.h. dass ein Teil des Programmes sich noch im Arbeitsspeicher befindet, wodurch ClearProg keinen Zugriff auf die Verlaufslisten hat.

  22.  
  23. ClearProg hängt sich unter Vista beim Löschen des Windows-Temp-Ordners auf.
    Man muss der ClearProg.exe erst die nötigen Rechte geben.
    Dazu einen Rechtsklick auf die Clearprog.exe. Dann auf "Eigenschaften" - "Kompatibilität" und dort bei "Programm als Administrator ausführen" ein Häkchen machen. Danach sollte ClearProg den Temp-Ordner löschen, ohne sich aufzuhängen.

  24.  
  25. Kann man ClearProg auch beim Herunterfahren von Windows automatisch ausführen ?
    Unter Windows XP Professionell kann das Löschen beim Herunterfahren aktivieren. Eine Anleitung dazu ist hier im Forum zu finden:
    http://www.clearprog.de/forum/viewtopic.php?p=969#969

  26.  

Copyright © 2004-2017 by Sven Hoffmann - Alle Rechte vorbehalten.    ( 0.06 Sekunden)