offsetkorrektor für traffic

Fragen/Anregungen zu DownloadSpeed & LanBytes (keine Probleme der Beta-Version)

Moderatoren: Chris, Sven H

dtischler
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2005, 00:00

Beitrag von dtischler » 07.02.2005, 09:32

<font size=2>Hallo, <br>ich würde es sehr begrüßen, wenn man die möglichkeit hätte, das datfile von DS zu editieren. mir ist neulich ein fast absturz passiert und DS hats mit erwischt. jetzt würde ich gerne die daten für diese verbindung manuell nachtragen. geht das irgendwie?<br><br>oder kann man DS irgendwie täuschen? traffic wo gar kein traffic ist?<br><br>Eine offsetkorrektur a la "nicht aufgezeichneter traffic:" wäre auch toll.<br><br>Vielleicht kann mir jemand helfen,<br>vielen dank,<br><br>sebastian.<br> </font>

Benutzeravatar
Chris
Moderator
Beiträge: 770
Registriert: 17.08.2003, 00:00
Wohnort: Sachsen Anhalt

Beitrag von Chris » 07.02.2005, 13:56

<font size=2><blockquote><table width="95%" class="tabelle" border=0 cellspacing=1 cellpadding=4><tr class="hintergrund" bgcolor=FFFFFF><td><font size="1" face="Verdana, Arial"><b>Zitat:&nbsp;&nbsp;&nbsp</b></font><font size=2> mir ist neulich ein fast absturz passiert und DS hats mit erwischt. jetzt würde ich gerne die daten für diese verbindung manuell nachtragen. geht das irgendwie?<br> </font></td></tr></table></blockquote><br>Sicherlich ein interessanter Wunsch, aber wenn du die Daten sowieso hast, dann brauchst du sie in der Regel doch nur mit den aktuellen zu addieren. :wink:<br><br>Du kannst auch die .dat Datei in regelmäßgen Abständen per Hand sichern und ggf. wiederherstellen.<br><br>Aber dein Wunsch klingt sehr interessant, wobei ich mich eher für eine grafische Oberfläche in den Optionen aussprechen würde, so dass man seine Daten im Optionsmenü per Hand eintragen kann. Das direkte Bearbeiten der .dat Datei ist nicht ideall, es müsste wohl die gesamte Struktur der Datei verändert werden, um das zu realisieren.<br><br> </font><br><hr size="1" color=#0066FF width=150 align=left><font size=2>Chris<br></font><br>

dtischler
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 07.02.2005, 00:00

Beitrag von dtischler » 08.02.2005, 11:35

<font size=2>das stimmt natürlich alles. und ich hab das jetzt mal so gelöst, dass ich die nicht dokumentierten volumen manuell vom monatsfreitraffic abziehe.<br><br>ich hab nur von so datenbanken überhaupt keine ahnung und in meinem jugendlichen leichtsinn gehofft, man könnte die dat mit dem richtigen programm ähnlich leicht editieren wie ein exelsheet.<br><br>alles keine ernsten probleme andererseits verwende ich ja ds (und bin auch begeistert!) nicht zuletzt deswegen, weil ich nicht zettel-und-stift-traffic-logging machen will.<br><br>schöne grüße noch,<br>sebastian.<br> </font>

Benutzeravatar
Sven H
Administrator
Beiträge: 1974
Registriert: 13.08.2003, 00:00
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven H » 08.02.2005, 16:05

<font size=2>Hallo<br><br>Ein Editieren der Daten ist nicht angedacht, da man dann DS nicht mehr wirklich<br>als Kontrolle einsetzen kann.<br><br>Meist besteht das Verlangen zum Editieren eh nur beim Einstieg, da man meist<br>nicht zum genauen Abrechnungstag beginnt.<br><br>DS schreibt die Daten minütlich in die Datenbank, so dass bei einem Absturz<br>nicht allzuviel fehlen dürfte.<br><br><br>Gruß Sven<br><br> </font><br><hr size="1" color=#0066FF width=150 align=left><font size=2></font><br>

Antworten