Version für neuen Edge-Browser unter Windows 10 verfügbar?

Infos/Fragen/Anregungen zu diesem Forum

Moderatoren: Chris, Sven H

Rodger
Fortgeschrittener User
Beiträge: 82
Registriert: 14.08.2003, 23:00

Beitrag von Rodger » 23.10.2015, 13:17

Sollte man die 4 Optionen für das löschen vom Edge nicht als eigenen Eintrag wie "Internet Explorer" auf die Startseite packen?

Benutzeravatar
Sven H
Administrator
Beiträge: 1964
Registriert: 12.08.2003, 23:00
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven H » 23.10.2015, 14:01

Hallo

Grundsätzlich wäre das sinnvoll.
Leider wurde ClearProg nicht von Anfang so programmiert, dass man später beliebige weitere Menüs integrieren kann.

Was das für einen Aufwand bedeutet und welche Menge an Fehlern sich dabei einschleichen,
habe ich beim nachträglichen Integrieren des Chrome-Menüs festgestellt.
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich den Chrome auch nicht direkt ins Menü aufgenommen :)
Daher werde ich erst einmal diesen Edge-Menü-Punkt weiterhin über die Plugins steuern.
Bei den Plugins wurde von Anfang an eine variable Menü-Steuerung ermöglicht :)

Gruß Sven

Gast

Beitrag von Gast » 25.10.2015, 16:38

Werden die Plugins eigentlich auch mal überprüft bzw. überarbeitet?

Da sind noch Programme wie beispielsweise Kaspersky Anti-Hacker enthalten. Das Programm ist schon seit 10 Jahren nicht mehr auf dem Markt.

Benutzeravatar
Sven H
Administrator
Beiträge: 1964
Registriert: 12.08.2003, 23:00
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Sven H » 26.10.2015, 19:48

Hallo

Bei ClearProg handelt es sich um ein Freizeitprodukt, welches insbesondere bei den Plugins auf die Mitarbeit der Nutzer angewiesen ist.
Viele Plugins sind auch nur aufgrund von Nutzerneldungen entstanden.

Ich selbst habe weder die Zeit noch habe ich alle Programme zu den Plugins
auf meinem PC installiert, um eine stetige Kontrolle der Aktualität der Plugins gewährleisten zu können.

Von daher kann ich die Plugins lediglich bei Meldungen von Usern anpassen bzw. erforderlichenfalls auch wieder löschen.


Gruß Sven

Gast

Beitrag von Gast » 26.10.2015, 22:26

Vielen Dank für die Antwort.

Meine Frage sollte keine Kritik sein. Das Plugin für Kaspersky Anti-Hacker kann entfallen, da das Programm seit einigen Jahren nicht mehr auf den Markt ist.

Außerdem bezweifele ich, dass die Plugins für diverse Firewalls, AntiVir Personal Edition, AntiVirusKit etc. noch aktuell sind. Die Löschversuche sollte auch der Selbstschutz der Programme zwischenzeitlich abweisen.

Antworten